Kommentar aus dem Team/ Statement from the Team
minimieren

„Ich finde es wichtig, dass die Frauen in der Öffentlichkeit für ihre Interessen eintreten. Man muss selber entscheiden, was man tragen will und ob man sich darin wohl fühlt. Die Kleiderwahl einer Frau gibt niemandem das Recht, sie zu vergewaltigen. Der Mensch, der die Schuld an einem solchen Verbrechen trägt, ist der Täter und ganz sicher nicht das Opfer, egal ob es unscheinbar oder auffällig gekleidet ist.“
Cordelia, 18, Deutschland

“I think it is important that the women demonstrate for their rights in public. Everyone should decide for him/herself what he/she likes to wear and if he/she feels comfortable. The clothes a woman chooses do not entitle anybody to rape her. The person who is responsible for such a crime is the perpetrator and surely not the victim, no matter if she is dressed in an inconspicuous or a flashy way.”
Corderlia, 18, Germany